Automatische Tiegelfüllung

Video

Video zum Thema Automatische Tiegelfüllung

Die Automatische Tiegelfüllanlage ist die Schlüsselausrüstung für die Integration einer Polysilizium-Fabrik und einer multi-kristallinen Ingoting Anlage. Durch die Verwendung von Rod-Abschnitten und Granulat wird die Fülldichte des Tiegels optimiert.
Es gibt eine Materialfluss-Linie für die Abschnitte und eine für das Granulat. In der ersten Linie werden die U-Stäbe von einem Handhabungssystem zu den Sägen gebracht, wo sie in Abschnitte zerlegt werden. Durch anschließendes Ätzen wird jegliche Oberflächen-kontamination des Materials entfernt. In der zweiten Linie werden U-Stäbe und Brücken erst manuell vorgebrochen und dann vollautomatisch zu Granulat gebrochen. Das Granulat wird durch Ätzen gereinigt und gepuffert.
Die beiden unterschiedlichen Stoffströme fließen an der Ladestation zusammen. Ein Roboter belädt automatisch den Tiegel mit den Abschnitten, dem Granulat und Dotierstoff. Der automatische Materialfluss sorgt für eine reibungslose und schnelle Handhabung.

DINISO 9001 zertifiziert